Schlagwort: Datei

Windows Dateien bereinigen

Die Abbildverwaltung für die Bereitstellung (Deployment Image Servicing and Management, DISM) ist ein Befehlszeilentool, mit dem Windows-Features, Pakete, Treiber und internationale Einstellungen, deinstalliert, konfiguriert und aktualisiert können. Der /Cleanup-Image-Parameter von Dism.exe bietet erfahrenen Benutzern weitere Optionen, um die Größe des Ordners „WinSxs“ weiter zu reduzieren.

Verwenden des Parameters „/StartComponentCleanup“



		


Verwenden des Switches „/ResetBase“ mit dem Parameter „/StartComponentCleanup“



		


Apache Prozesse

Um durch den Apache-Prozess geöffnete Dateien anzuzeigen, ist folgender Befehl hilfreich (in dem Beispiel alle Zugriffe auf Cloud-Filesystem):

Anzeige Zugriff Dateien

Um anzuzeigen, welche Dateien im Zugriff sind kann folgendes Kommando verwendet werden:

Grosse Dateien suchen

Folgende Problemstellung:
Es soll unter Linux eine nach Dateigröße sortierte Liste von Dateien ermittelt werden, die eine bestimmte Größe überschreiten.

Mit dem Find-Befehl wird eine Liste aller Dateien im Verzeichnis und den darin enthaltenen Unterverzeichnissen ermittelt, die größer als 50000 Kb sind. Das Ergebnis ist noch nicht ganz zufriedenstellend, da nur die Dateien ausgegeben werden, nicht aber ihre Größe. Ebenfalls sind die Dateien noch nicht sortiert. Dies lässt sich erreichen, indem man das Ergebnis des Find-Befehls mithilfe des Befehls xargs mit dem ls Befehl kombiniert.

Jetzt erhält man die gewünschte Liste mit den Dateien im Verzeichnis, die größer als 50000Kb sind – sortiert nach der Dateigröße.